Fashion and Beauty Shop – Schönheit für Frauen
Wimpern wimpernshampoo reinigen

Welches Wimpernshampoo für Wimpernextensions?

Ein Wimpernshampoo ist ein absolutes Muss für jede Frau, die eine Weimpernverlängerung trägt. Du hast künstliche Wimpern? Mache nicht den Fehler, die Wimpernextensions gar nicht zu reinigen. Viele Frauen befürchten, dass ihre Wimpernverlängerung ausfallen, wenn sie diese reinigen. Die Meisten säubern Ihre Wimpernverdichtung nur ganz leicht an den Spitzen oder gar nicht. Das kann leider zu Reizungen der Lidränder führen, Blepharitis oder geschwächtes Wimpernwachstum verursachen. Normalerweise erhält man auch von seiner Wimpernstylistin im Studio eine Beratung und bestenfalls auch noch ein passendes Wimpernshampoo dazu.

Kann man auch was anderes verwenden?

Natürlich kann man auch eine milde Waschlotion wie zum Beispiel Mizellenwasser zur gründlichen Reinigung der Wimpern verwenden. Diese sollte aber ölfrei und dermatologisch getestet sein. Ebenso eignet sich auch ein ölfreies Babyshampoo gemischt mit Destilliertem Wasser. Es reinigt und pflegt die Naturwimpern und die Wimpernextensions. Das Shampoo wird mit lauwarmen Wasser in den Händen aufgeschäumt und kann zur kompletten Reinigung der Augen benutzt werden. Will man nicht selber mischen und experimetieren, dann kann man auch ein fertiges Produkt kaufen. Es sollte ein dermatologisch getestetes Wimpernshampoo (Eyelashshampoo) sein und am besten auch “Made in Germany”. Sollte das mal ausgehen, kann man immer noch auf das Babyshampoo-Rezept zurückgreifen.

Als Fertigprodukt benutzt du ein Wimpernshampoo wie folgt:

1. Bespritze die Augen täglich mit lauwarmen Wasser.
2. Reinige die Augen von Make-Up regelmäßig mit einem ölfreien Reinigungsschaum und einem fusselfreien Reinigungsschwamm.
3. Trockne dein Gesicht mit einem Handtuch ohne an den Augen zu rubbeln.

Du möchtest ein Wimpernpflegeshampoo selbst herstellen?
Hier mein selbst getestetes Rezept für 200 ml:

50ml Babyshampoo
150 ml destilliertes Wasser (aus dem Baumarkt)
1 TL Natron (z.B. von Dr. Oetker)

Zum Mischen eignet sich ein Seifenschaumspender hervorragend. Den erhält man im Drogeriemarkt oder in der Apotheke in fast allen Größen.

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*auf dieser Seite sind alle Links Afilliatelinks. Wenn über diese Links ein Verkauf zustande kommt dann erhalte ich eine geringe Provision. Für Sie entstehen dadurch keinerlei Kosten. Ausblenden